· 

Immer-stylish-Trailer: Die Oberflächen des Z130


Zielsetzung bei der Entwicklung des Maiporter Z130 war es, ein zeitloses und wertiges Design zu schaffen, das sich unkompliziert in dein Alltagsradeln integriert. Denn als dein täglicher Begleiter soll der Z130 dauerhaft toll aussehen, ohne dass du ihn dafür aufwendig pflegen oder wie ein rohes Ei behandeln musst.

 

Der Rahmen

Fahrradanhaenger Maiporter Z130 schraeg seitlich von hinten gesehen
Wie wohl noch kein anderer Fahrradanhänger zuvor verbindet der Z130 wertiges Design...

 

Nicht nur beim Queren von Drängelgittern kann es im Stadtgewimmel vorkommen, dass man mal leicht irgendwo aneckt. Kein Problem mit dem Z130, denn seine Rahmenrohre sind sehr dickwandig und werden von uns im stabilen Schweißverfahren zusammengefügt.

 

Bike-Boxtrailer Maiporter Z130 faehrt durch ein Draengelgitter
...mit Alltagstauglichkeit

 

Durch diese Kombination erreichen wir eine überragende Haltbarkeit und einen ausreichend niedrigen Schwerpunkt auch für Leerfahrten. Praxisgerecht: Der Rahmen besteht aus rostfreiem, unlackiertem Aluminium, sodass kleine Kratzer auf den Rahmenrohren kaum auffallen.

 

Kratzer auf dem Rahmen des Maiporter Z130 in Großaufnahme, sie sind sehr unauffaellig
Kleine Kratzer am Rahmen sieht man erst auf den zweiten Blick

Die Box

Genau anders herum verhält es sich bei der Aluminium-Leichtbaubox, auf deren geraden, spiegelnden Flächen selbst kleine Kratzer direkt ins Auge springen. Außerdem werden die Bleche mit der Zeit stumpf und so liefert eine unbehandelte Alubox nur ein schickes Erscheinungsbild, solange sie noch relativ neu und unbenutzt ist.

 

Lackierte Teile der Box des Fahrradanhaengers Maiporter Z130 in Rot markiert
Lackierte Bereiche der Box zur Verdeutlichung in Rot markiert

 

Darum schützen wir ihre Sichtflächen mit einer professionellen Lackierung. Und weil Fahrradanhänger immer im Spritzbereich ihres Zugfahrrades fahren, nutzen wir dafür ein unempfindliches Silber-Metallic.

 

Wasser spritzt gegen die Box des Bike-Boxtrailers Maiporter Z130

 

Zudem ist die Box des Z130 spritzwasserdicht aus allen Richtungen (IP64) und da ihre Vorderseite bis auf die Reflektoren frei von Anbauteilen ist, lässt sie sich nach einer Regenfahrt super einfach wieder reinigen.

 

Sämtliche außen liegenden Schrauben und Beschläge von Box und Rahmen des Z130 sind rostfrei.

 

Der Maiporter Z130: Radfahren 2.0

 

Weiter unten kannst du Kommentare lesen und verfassen und dich für unseren Newsletter anmelden, um keine neuen Blog-Artikel zu verpassen.

 

Auch interessant:

Ein Schluessel steckt im Schloss des Maiporter Z130
Immer-entspannt-Trailer: Diebstahlschutz beim Maiporter Z130
Lastenrad und Lastenanhaenger versuchen sich gegenseitig weg zu schieben
Lastenrad vs. Lastenanhänger: Eine Kaufberatung
Screenshot der Regenradar-App RegenVorschau
Review: RegenVorschau, eine Regenradar-App für Android und iOS
Maiporter Z130 mit leicht geoeffnetem Deckel, der mit einem Gummiseil abgespannt ist
Immer-flexibel-Trailer: Die Beladung des Maiporter Z130
Bike-Boxtrailer Maiporter Z130 fährt über Kopfsteinpflaster
Immer-komfortabel-Trailer: Alltäglicher Fahrspaß mit dem Maiporter Z130

Zeige alle weiteren Blog-Einträge zu:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0